Brautkleider Trends 2012 – Teil 3

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Loading...

Brautkleider Trends 2012 - Teil 3
In den letzten Tagen haben wir euch bereits berichtet, worauf es bei den aktuellen Brautkleidern ankommt. In unserem letzten Teil folgen die restlichen Trends. Abschließend wird noch die Frage geklärt, ob man auch im kurzen Kleid seine Hochzeit zelebrieren kann. Also „Feuer frei“:

6. Wo ist die traditionelle A-Linie geblieben?

Wie ihr wisst, gehören die A-Linie zu klassischen Brautkleidern. Dieses Jahr sind vor allem enge Silhouetten im Trend. Doch bereits Kim Kardashian und Kate Middleton haben bewiesen, dass bei pompösen Hochzeiten noch immer die A-Linien siegen. Jedoch sind die A-Linien voluminöser geworden. Dieser Look ist besonders königlich und auf prominenten Hochzeiten sehr angebracht. Du musst selbst entscheiden, wie Du die eigene Hochzeit einschätzt und wie Du Dich am wohlsten fühlst.

Charakteristisch für die modernen A-Linien ist, dass das Kleid oberhalb der Taille sehr weit nach außen läuft. Dies wird hauptsächlich durch das Tragen eines Reifrockes erreicht. Dabei ist der untere Teil oft schlicht gehalten – anders als im Barock. Die aktuellen Kleider besitzen zudem oft entweder ein Taillenband oder einen Gürtel. Viele von ihnen sind zudem schulterfrei.

7. Was gibt es über die Ärmel zu sagen?

Viele haben schon geahnt, dass die Kleider der Traumhochzeiten von Kim Kardashian und Kate Middleton, Trends setzen würden. Vor allem die Spitzenärmel von Kate wurden zum neuen Chic dieses Jahr. Ihr Kleid wurde von keiner geringeren als Alexander McQueens Creative Director Sarah Burton entworfen und geschneidert. So haben sich auch andere Designer von den eleganten Ärmeln inspirieren lassen und den Look übernommen. Spitze wirkt an den Ärmeln besonders schön. Dabei spielt es keine Rolle, wie gebräunt oder getönt der Körper ist. Spitze bedeckt die Arme sehr elegant und setzt sie sehr feminin in Szene.

Wir hoffen, euch ein wenig helfen zu können. Das MyDesignerKleid-Team wünscht eine tolle Hochzeit und eine ewig anhaltende Ehe.

 

Nach oben scrollen