Die Kleider der Stars 2012

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Loading...

Die Kleider der Stars 2012
Roberto Cavalli – einer der beliebtesten Designer der Stars

Nach den Oscars ist das Gerede natürlich immer groß, schließlich möchte jeder wissen, von welchen Designern die Kleider der Stars sind. Dabei hört man oft bekannte Namen wie Dolce & Gabbana und Givenchy. Jedoch gibt es auch absolute Newcomer Designer wie Fausto Puglisi und Collette Dinnigan, die zu Stars werden, indem sie die Stars zu solch großen Veranstaltungen einkleiden. Besonders spannende Events sind neben den Oscars die Grammy Awards, die Filmfestspiele in Cannes, sowie die MTV Music Awards. Lassen wir uns ein paar Stars herauspicken und dazugehörigen Designer nennen.

Rooney Mara erschien zu den Oscar Awards 2012 in Givenchy Couture. Für den aufkommenden Star entwarf der Modemacher Riccardo Tisci dieses Traumhafte weiße Kleid. Es war eine perfekte Mischung aus Schönheit und junger Avantgarde.

Angelina Jolie erntete viel Aufmerksamkeit durch das Versace Kleid, welches durch seitliche Schlitze kompletten Einblick auf die Beine garantierte. Viele kritisierten den Look als zu freizügig. Auf der anderen Seite gab es auch einige Fans des glamourösen schwarzen trägerlosen Kleides – so viel ist sicher.

Jessica Chastain erschien im bezaubernden Alexander McQueen Kleid. Das Stück von Chastain ging in überzeugte durch den barocken Look, der eine Synergie aus Gold und schwarz war. Sie galt mit als einige, die einen solchen klassischen Look trug.

Die Schauspielerin Sandra Bullock überzeugte in einem Marchesa Kleid. Die farbliche Trennung des Kleides in Schwarz-Weiß war wunderschön. Ganz besonders raffiniert waren auch die Goldstickereien, die zur Signatur der Marchesa Kleider gehören.

Shailene Woodley überraschte alle in dem wunderbaren Kleid von Valentino Couture. Dabei galt Woodley zu den jüngeren Stars auf dem roten Teppich und trumphierte trotzdem mit einem sehr glamourösen Look mit Pailletten, die in einer besonderen Form auf dem Kleid angebracht wurden.

Was noch so auf dem roten Teppich vor sich ging, erfahrt ihr das nächste Mal.

Nach oben scrollen