Die teuersten Designer Kleider: Platz 5 und 6

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Loading...

Wenn man sich ein teures Kleid kauft, erwartet man stets ein hohes Maß an Glamour. Heute stellen wir zwei Kleider vor, die genau das vermitteln. Sie ähneln sich in bestimmter Art und Weise, was euch bestimmt auf den ersten Blick klar wird. Viele Kleider werden zwar als glamourös verkauft, dennoch fehlt das gewisse Etwas. Die beiden Kleider sind besonders auffallend und sexy. Lassen wir uns beginnen mit Platz 5 und 6 der teuersten Designer Kleider dieser Saison.
Die teuersten Designer Kleider: Platz 5 und 6

6. Platz: Valentino Opal All Over Sequined Dress – 6.798,00 Euro

Bei diesem Luxus-Kleid handelt es sich um ein Modell aus feiner Kunstfaser. Es ist das Highlight aus der aktuellen Valentino Saison. Wenn man sich das Stück so ansieht, wird einem klar, warum der Designer als „Yves Saint Laurent aus Italien“ gesehen wird. Die Silhouette ist schmal tailliert, was den Look besonders feminin darstellt. Der Betrachter denkt hier, das Kleid wäre mit glänzenden Steinen besetzt. In Wahrheit ist es jedoch die speziell hergestellte Kunstfaser in Opalfarben.
Die teuersten Designer Kleider: Platz 5 und 6

5. Platz: Kaufmanfranco Asymmetric embellished silk dress – 8.220,00 Euro

Ähnlich, nur in einem anderen Schnitt, zeigt sich das Kaufmanfranco Kleid. Jedoch handelt es sich hier um ein sehr dünnes Seidenkleid, welches mit Perlen und Glitzersteinen besetzt ist. Der Schnitt ist besonders kurz und sexy – nur an den Seiten ist es länger gehalten, was das Maß an Elegant erhöht. Auch der Rücken wird überwiegend frei gehalten, um die Trägerin optimal in Szene zu setzen.

 

 

Suchanfragen:

  • designer abendkleider
Nach oben scrollen