Die teuersten Designer Kleider: Platz 7-8

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Loading...

Heute präsentieren wir euch Kleider von zwei Designer Labels, die schon seit einigen Jahren für ihre außergewöhnlichen Kleidungsstücke bekannt sind: Dolce & Gabbana und Jitrois. Bei den heutigen Kleidern handelt es sich um Modelle, die nicht nur wegen ihren Marken einen beachtlichen Preis haben, sondern vor allem wegen ihren unvergleichlichen Styles. Ab einem bestimmten Preis verschwimmt die Markenzugehörigkeit. Dann geht es um die Verarbeitungszeit, sowie verwendete Materialien. Schauen wir uns die Kleider an:
Die teuersten Designer Kleider: Platz 7-8

8. Platz: Jitrois Black Stretch Leather Dress – 5.250,00 €

Bei diesem Kleid muss man alles andere sein, al seine graue Maus. Das Kleid von Jitrois ist vollständig aus Leder gefertigt, was den Look besonders rockig macht. Dabei braucht man nicht denken, dass man hier auf ein robustes Fensterleder stößt. Es handelt sich hier um super weiches Lamm-Nappa, welches sich wunderbar an den Körper der Trägerin anschmiegt. Verschlossen wird das „Catwomen“-Outfit durch einen Reißverschluss am Rücken.
Die teuersten Designer Kleider: Platz 7-8

7. Platz: Dolce & Gabbana Stitched Spitzenkleid – 5.950,00 €

Bei diesem Kleid kann man sehen, das aufwendige Handarbeit noch immer einiges kostet. Das Kleid ist vollständig aus Wolle und wurde mit aufwendigen Blumen und Pflanzen bestickt. Dabei sind die Farben so gewählt, dass der Weiß-Ton klar im Vordergrund ist und die Töne wie Blau, Grün, Pink und Lila eher im Hintergrund gehalten werden. Hinzu kommt das tolle Spitzenmuster, welches sich besonders gut in den Gesamtlook. Wer beim Oktoberfest besonders glamourös scheinen will sollte sich das Dolce & Gabbana Spitzenkleid sichern.

 

Suchanfragen:

  • leder kleider
  • drappierte kleider
Nach oben scrollen