Dolce & Gabbana Kleider


 

Dolce & Gabbana – italienische Fashion-Trends seit mehr als 20 Jahren

Das italienische Modehaus Dolce & Gabbana wurde im Jahr 1982 gegründet, als die Designer Domencio Dolce und Stefano Gabbana nach einem Treffen in Mailand beschlossen zusammenzuarbeiten. Es wurde ihre erste Damenkollektion im Jahr 1985 in Mailand präsentiert. Sie konnte sehr viel Kritikerlob einheimsen, was den Designer half, ihre Mode weiter zu verbreiten. Auf der Mailänder Modewoche hat sich Dolce & Gabbana mittlerweile zu einer der einflussreichsten und meisterwarteten Marken entwickelt. Dolce & Gabbana stützt sich stark auf die weiblichen Formen, wie bei dem Korsett-Kleid, welches auch für den kometenhaften Aufstieg und weltweiten Erfolg verantwortlich ist.

Der Look der beiden Designer ist immer sexy, denn die Modemacher lassen nur anspruchsvolle Damenmode entstehen. Ein gutes Beispiel sind die Dolce & Gabbana Kleider, die jedes Jahr ein Trend werden und der weiblichen Figur durch die feminine Schnitte schmeicheln. Zu den treuen Kunden der Haupt-Linie gehören neben Victoria Beckham auch Lenny Kravitz und David Beckham. 1994 wurde das jugendliche Sub-Label D&G gegründet, welches mittlerweile ebenso populär ist. Die größte Auswahl im Netz an Dolce & Gabbana Kleider findest du auf dieser Seite.

Nach oben scrollen