Dresses der Stars – Lady Gaga Kleider: Vollkommen Banane

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Bewertungen, Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...

Lady Gaga muss man eigentlich lieben. Nicht dass einem die Musik sonderlich gefallen muss, aber jeder Auftritt den sie absolviert ist eine absolute Kill Mission. Die Frau ist ein Gesamtkunstwerk, da kann man sagen was man will. Bei Lady Gaga gehen Musik und Mode eine krasse Symbiose ein, die immer provoziert und niemals langweilig ist. Heute kann man kaum glauben, dass Lady Gaga als kleines Mädchen eine katholische Mädchenschule besuchte. Ihre Eltern, die beide grundsolide Berufe ausführten, unterstützten das kreative Talent ihrer Tochter schon sehr früh und so war der Weg zur internationalen Karriere eigentlich nur noch eine Frage der Zeit. Mit Liedern wie Pokerface und Alejandro wurde sie weltweit bekannt. Mittlerweile hat Lady Gaga über 90 Millionen Platten verkauft und ist neben Madonna die wahrscheinlich erfolgreichste lebende Künstlerin unseres Planeten. Wir sprachen bereits die super bekannten Kleider von Lady Gaga an: Einige dieser Outfits waren so populär, dass sie sogar eigene Wikipediaeinträge bekamen. Bis jetzt war mir zwar bekannt, dass es einzelne Kleider mit historischem Charakter, wie „das kleine Schwarze“ es bis zu Wikipedia geschafft hatten, aber bei einzelnen Kleidern einer Künstlerin war mir dies noch nicht bewusst. Grund genug, sich mal einige Kleiderkreationen von Lady Gaga genauer anzusehen. Ich wette es wird interessant und lustig. Los geht’s!

Nasir Mazhars Kleid bei Saturday Night Live 2009

Am Anfang ist man verwirrt, dann verwirrter und am Ende versteht man gar nichts mehr. Lady Gaga trug zu einem Auftrtt bei Saturday Night Life ein Kleid von Nasir Mazhar. Der Designer ist in den letzten Jahren in aller Munde und dafür bekannt, technische Elemente in seine Kreationen aufzunehmen. Seine Mode kann man gut und gern als exzentrisch bezeichnen. Gagas Kleid, das aus metallischen Orbits bestand, war sowas von schrill. Mehr kann man dazu eigentlich nicht sagen. Lediglich das Gewicht der Konstruktion würde mich interessieren.

2009 The Dame Ball Tour

Auf der Tour trug die Gaga ein Ballkleid (Achtung: Wortspielalarm!), das von Hussein Chalayan inspiriert wurde. Persönlich finde ich das Kleid durchaus cool. Es wirkt als sei Gaga nur von Luftblasen umgeben, was durchaus einfallsreich ist und eine ästhetische Topnote verdient. A&M

Records American Musik Awards After-Party

Hier wird Lady Gaga plötzlich etwas klassischer. Sie trägt ein Kleid mit weißen Elementen, die aus der Welt der Geometrie entlehnt sind. Kristalle und Diamanten ragen aus der Schulter und dem Rockteil hervor. Dazu trägt Gaga weiße Handschuhe. Nicht besonders exzentrisch gemessen am Grad von Lady Gagas Verrücktheit, aber immer noch sehenswert.

Beim Verlassen der ABC Studios at NYC

Lady Gaga scheint an einem normalen Arbeitstag auch einmal ein wenig Ruhe zu benötigen. Deshalb trägt sie zu diesem Anlass lediglich ein weißes Seidenkleid von Marc Jacobs. Das Kleid besitzt im Gegensatz zu anderen Outfits von Lady Gaga keine weiteren Auffälligkeiten. Meiner Meinung nach etwas verdächtig.

Das Meat Dress – VMAs 2010

Das Kleid ist wahrscheinlich eines der populärsten Kleider der letzten zehn Jahre. Erschaffen wurde es von Designer Franc Fernandez. Fernandez benutzte für dieses Kleid Bauchlappen vom Rind. Das Fleisch kam direkt vom Familienmetzger. Es war klar, dass dieses Kleid einfach den ganzen Abend sprengen würde. Lady Gaga selbst sagte über das Kleid, das sie keine Probleme damit gehabt habe, weil es gut riecht – denn Fleisch riecht gut. Mittlerweile wurde das Kleid mit allerlei Chemikalien behandelt, eingefroren und archiviert, so dass es eines Tages wieder aus der Klamottenkiste (eventuell der Kühlkammer) gezaubert werden kann. In Folge von Gagas Auftritt gab es sogar einige gesellschaftskritische Theorien zu diesem Kleid. Einige behaupteten, Gaga würde damit aufzeigen, dass Frauen in den Augen der Musikindustrie nur ein Stück Fleisch seien. Diese Deutung geht bestimmt ein Stück zu weit. Das Kleid ist allerdings eine kreative Meisterleistung und völlig zurecht weltbekannt.

Nach oben scrollen