Joy Cioci Kleider 2013 – der Look der 30er

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Loading...

Joy Cioci Kleider 2013 - der Look der 30er

Die in Florida geborene Designerin begann ihren Weg in die Mode im Alter von 15, als sie bereits eine vollständige Sammlungen in der High School startete. Schon damals lag ihr Fokus auf Kunst bis Modedesign. Cioci ging dann an das Fashion Institute of Technology in New York City. Sie konzentrierte sich bei ihrem Lehrplan auf Abendmode und maßgeschneiderte Kleidungsstücke. Nach Abschluss ihres Studiums machte Cioci ihre Lehre bei Luxus-Häusern wie Gucci, Carolina Herrera und Nina Ricci, bevor sie in der zeitgenössischen Mode Welt bei der Einführung der Marken Chelsea Flower and WiNK unterstützte. Cioci ging dann 2010 nach New York um ihre eigene Marke unter eigenem Namen zu starten.

Die Joy Cioci Kleider schöpfen von einem Hintergrund aus Luxus und modernen Stilen. Sie bieten Frauen frische, moderne Kleidung mit neuartigen, luxuriösen Silhouetten und Detaillierung, die heute oft nur selten zu sehen sind. Eine große Anerkennung für Detail und Handwerkskunst sorgen für Stücke, die an einzigartige Wesen der Liebe erinnern und den intimen Denkprozess hinter der wahren Vision erahnen lassen. Sexy, romantische und einflussreiche persönliche Inspirationen spiegeln sich in den sorgfältigen Designs der Joy Cioci Kleidern wieder. 2013 zeigt die Designerin eine vielseitige Kollektion, die zu allen möglichen Anlässen getragen werden können.

Joy Cioci startete gerade einmal mit Herbst 2011 bei der Mercedes-Benz Fashion Week. Im Herbst 2012 wurde ihre dritte Saison am Lincoln Center präsentiert.

Nach oben scrollen