Kleider und Boots – der Look 2012

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Loading...

Kleider und Boots – der Look 2012
Dass man Boots mit Kleidern kombinieren kann, haben wir bereits gestern geklärt. Doch wie sieht es nun praktisch aus. Was muss man tun. Hier ein kleiner Leitfaden:

Zunächst sollte die eigene Einstellung stimmen. Kühles Wetter ist keine Entschuldigung keine Röcke und Kleider mit Stiefeln, Ankle Boots oder Springerstiefeln zu tragen. Für nasse und kühle Tage sollte man sich ergänzend eine Strumpfhose, Leggins, oder Oberschenkel-Stützstrümpfe leisten. So kann man wunderbar dem Winterwetter entgehen und den Look bin einer gehörigen Portion Trotz zur Schau stellen. Es gibt nicht viele Regeln, die man bei der Kombination von Stiefeln mit Röcken oder Kleidern beachten muss. Es ist vollkommen akzeptabel verschiedene Kleider- und Rock-Längen mit nahezu allen Boots-Höhen zu tragen. Da brauchst du dir keine Sorgen machen. Die gute Nachricht ist, dass man nicht wirklich viel durcheinander bringen kann.

Lies dir nun einige einfache Tipps durch, wie du den super stylischen Look tragen kannst. Nimm ihn als kleine Hilfe, die dir den Einstieg erleichtern soll:

1. Frage dich immer folgendes: Passt der Boots-Stil mit dem Style des Kleides oder Rocks? Das ist stets eine Überlegung wert. Versuche dein Kleid oder Rock im gleichen Stil zu halten, wie die Schuhe. Mit anderen Worten: Trage keine dicken, klobigen Motorradstiefel zu einem Cocktail-Dress. Elegant bleibt elegant und lässig auch lässig.

2. Rock- oder Kleid-Länge: Beim Tragen von hohen oder auch kniehohen Stiefeln, sollten ein paar Zentimeter Abstand zwischen der Oberseite des Schuhs und dem Saum sein. Das Gleiche gilt für lange Röcke, die man zu halbhohen Stiefeln trägt. Ihr versteht was wir meinen. Man arbeitet sich hier also von oben nach unten. Wichtig ist nur, dass man wenigstens ein Teil des Beines erkennen kann. Andernfalls wirkt der Look etwas zu Nonne-like.

Morgen erfahrt ihr weitere hilfreiche Antworten zu diesem Thema von MyDesignerKleid.

Nach oben scrollen