Lacoste Kleider


 

Lacoste – französische Sportlichkeit mit Luxus-Charakter

Lacoste Kleider werden in jeder Saison heiß erwartet. Lacoste ist eine legendäre Marke, die wohl das bekannteste Logo der Welt neben dem Nike Swoosh und den drei Adidas-Streifen hat. Das Krokodil-Logo ist auf vielen Kleidungsstücken sofort erkennbar. Lacoste war eines der ersten Bekleidungsunternehmen, die das eigene Logo außen auf der Kleidung anbrachten. Aus diesem Grund ist der Look von Lacoste unverkennbar. Das Label ist besonders gut in der Produktion eleganter und sportlicher Kleidung, sowie Schuhe.

Die Produkte der Marke sind stets in einem sportlichen Stil gehalten. Zudem werden die neuesten Trends und Farben kombiniert, sodass es leicht einzusehen ist, warum die Marke es zu solch einem Erfolg auf der ganzen Welt gebracht hat. Die Marke wurde einst von der Tennis-Legende René Lacoste gegründet. Das Krokodil als Markenzeichen passt sehr gut zum Image der Marke. Es steht für zähe Ausdauer und Kraft, wie kaum ein anderes Tier. Im Jahr 1933 wurde Lacoste gemeinsam mit André Gillier gestartet, mit einer ersten Reihe von Sport-Shirts, die ein großer Erfolg war. Auch die Lacoste Kleider sind sehr sportlich geschnitten und eignen sich besonders gut in der Freizeit.

Nach oben scrollen