Tibi Kleider 2013 – mädchenhafte Eleganz

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Bewertungen, Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...

Tibi Kleider 2013 - mädchenhafte Eleganz
Amy, aufgewachsen mit einem Skizzenblock und einem Bleistift in der Hand, wurde auf einer kleinen Insel vor der Küste von Georgia aufgewachsen. Die entspannte Leichtigkeit des Insellebens, mit sehr kreativen und künstlerischen Eltern (ihr Vater und Großvater waren beziehungsweise sind beide Künstler) führten zu einer starken Kopplung der Design Einflüsse. Amy war schon als kleines Kind sehr Style-besessen – egal, ob es das Erstellen von Zubehör und Bekleidung war, oder das Shoppen und Arbeiten in den lokalen Geschäften. Dort konnte sie stundenlang verkaufen, ohne das ihr langweilig wurde. Sie liebte es, den Kunden das perfekte Outfit zusammenzustellen. Nach ihrem Abschluss an der University of Georgia verfolgte sie eine frühe Karriere in der Werbung bei Ogilvy & Mather und später bei American Express in New York City.

Als ihr Mann nach Asien ging, im Jahr 1997, entschied Amy, dass es die perfekte Zeit wäre, um ihre künstlerischen Fähigkeiten endlich einzusetzen und ihren Traum zu verfolgen: der Einführung eines eigenen Modelabels. Sie und ihr Mann zogen zurück in die Vereinigten Staaten im Jahr 2000 und leben nun in Greenwich, Connecticut mit ihren beiden Jungs. Ihre Kollektion Tibi läuft dabei sehr erfolgreich.

Die Designerin Amy Smilovic hat ein beeindruckendes Händchen für die Definition, was Frauen tragen wollen. Das Frühjahr der Tibi Kleider 2013 ist die „Definition moderner Weiblichkeit“. Geometrische Stile werden mit Gold und einem eleganten Girlie-Look kombiniert.

Nach oben scrollen