Jay Ahr Kleider

Jay Ahr – Kleider mit fließender Skulptur

Der Anfang des Labels war das Jay Ahr Kleid. Dabei handelte es sich nicht nur um ein Kleidungsstück, sondern eine fließende Skulptur – das Kleid, eine Welt für sich. Jeder Körper und jedes Kleid besitzt seine eigenen Bedingungen, mit denen ein Modemacher umgehen muss. Jay Ahr ist jetzt in seinem sechsten Jahr auf dem Markt. Gegründet wurde das Label in Paris am 1. September 2005 und besitzt mittlerweile 20 Verkaufsstellen in 20 Ländern auf fünf Kontinenten. Das Unterfangen begann im Jahr 2005 als eine kleine Werkstatt von nur 60 Quadratmetern, wo jede Phase des Geschäftsprozesses durchgeführt wurde – Design, Herstellung und Verkauf. Jay Ahr macht Geschichte. Es spiegelt die heutige Welt mit seiner Technik und seiner Dynamik des Wandels wieder. Kleider, Accessoires, Stickereien, künstlerische und kulturelle Entwicklungen gehören zu den Kollektionen des Labels. Jedes neue Projekt ist als eine Erzählung konzipiert und steht in enem Dialog mit den anderen. Gebunden durch eine starke kreative Vision schwinden die Grenzen zwischen Kunst und Handwerk, Vergangenheit und Zukunft, dem Vergänglichen und dem zeitlosen. Jay Ahr Kleider sind phänomenale Stücke. Schau dir gleich die größte Auswahl im Netz auf dieser Seite an.

Nach oben scrollen