Veronique Leroy Kleider


 

Veronique Leroy – Kleider aus französischer Prêt-à-Porter

Veronique Leroy Kleider sind der Look für den aktuellen Sommer. Veronique Leroy wurde in Belgien im Jahr 1965 geboren. Im Jahr 1984, im Alter von 18, zog sie nach Paris und studierte dort Modedesign. Sie absolvierte im Jahr 1987. Ihre Mode-Karriere begann durch die Arbeit für Designer Didier. Außerdem arbeitete sie für Azzedine Alaïa als Assistent im Bereich Styling von 1987 bis 1989. Neben ihrer Arbeit im Azzedine Studio verbrachte sie ihre Freizeit, indem sie eigene Sammlungen kreierte. 1989 begann sie mit Arbeiten für Martine Sitbon als Assistent Stylistin.

Sie startete ihre erste Kollektion im Jahr 1991 während der Pariser Modewoche mit ihrer eigenen Prêt-à-Porter Show. Sie erlangte schnell internationalen Ruhm in der Presse, sowie bei renommierten Kunden. 1991 und 1994 war sie Preisträgerin des la Bourse de l'du Adam Ministère de la Culture. Im September 2005 startete sie ihre erste Bademoden-Kollektion für Frühjahr / Sommer 2006. Besonders reizvoll sind vor allem die Veronique Leroy Kleider, die du bei uns in einer großen Auswahl vorfindest.

Nach oben scrollen