Adriana Degreas Kleider 2013 – Brasilien im Blut

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Bewertungen, Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...

Adriana Degreas Kleider 2013 - Brasilien im Blut
Brasilien, das Land der Sonne, des Meeres und des Windes, der Sünde, Farbe und Aromen, des Glaubens und des Swings, der „Capoeira“, der Trommeln. Die Adriana Degreas Sommer-Kollektion 2013 geht an die Wurzeln der brasilianischen Kultur und entschlüsselt, was die „Bahia Menschen“ ausmacht – durch Prints und Designs.

Die Inspiration kommt von der Leidenschaft und Faszination der Stylistin für dieses Land. Turbane, Schmuck, Juwelen der schwarzen Bevölkerung, der religiösen Synkretismus – zusammen mit den Linien, Farben und Beats, dienen als Referenz. Die lokalen Lebensstile verzaubern auch immer mehr Prominente, die Brasilien als ihre emotionale Heimat gewählt haben. Der argentinische Maler Carybé, der französische Fotograf Pierre Verger-Bahian und Carmen Miranda sind in den Prints der Marke verankert.

Auch die Leopardenmuster sind immer in Degreas Sammlungen. Allgemein hat die Kollektion etwas geheimnisvolles und leicht mysteriöses. Auch die Motive und Muster erinnern an brasilianische Mandalas und spirituelle Elemente. Die Stoffe sind meist Seide und Viskose. Luftig und windig zeigen sich die Adriana Degreas Kleider 2013. Am besten eignen sich die Modelle für den Alltag am Strand. Man kann sie wunderbar über dem Badeanzug oder Bikini tragen. Dadurch wirkt der Look besonders sexy und feminin. Auf Moda Operandi kannst du dir die Stücke für das Jahr 2013 bereits sichern.

Nach oben scrollen