Der vierte Trend im Jahr 2012 – glitzernde Kleider

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Loading...

Der vierte Trend im Jahr 2012 - glitzernde Kleider
Wenn Du alle Aufmerksamkeit auf dich ziehen möchtest, dann solltest du dir die glitzernden Kleider diese Saison ansehen. In Hülle und Fülle präsentieren sich die Stücke für die Saison Frühjahr / Sommer 2012. Dabei geht der Look über silberne oder goldene Kleider hinaus. Man findet auch kühne Optionen in grün, rot oder blau. Dabei sind auch fantastische Pailletten-Kleider. Giorgio Armani hat ein paar Kleider in diesem Stil. Die Kleider wirken demnach so, als hätte man sie mit flüssigem Metall übergossen.

Paco Rabanne, der schon seit Jahrzehnten bekannt für diesen Stil ist, arbeitet mit irisierenden Reflexen. Luxuriöse Stoffe schweben sanft und verführerisch über die gesamte Länge der Designer Roben und Kleider. Die Akzente wirken flüssig und die Pailletten sind mit zarten Swarovski-Kristallen versehen. Zarte Perlenstickereien vervollständigen die opulenten Glitzer Kleider, die eine Stufe über allen anderen stehen. Glimmer Kleider können auch aus metallischen Stoffen und Textilien in Schichten von schillernden Pailletten erstellt werden. Diese Stoffe sorgen für eine Welt des schimmernden Glanzes.

Die Glitzer-Kleider bestehen oft aus Chiffon oder Tüll. Hinzu kommen die Effekte, die durch andere Materialien und Metalle überlagert werden und hypnotisierend und elegant wirken. Der look kann natürlich noch einmal gesteigert werden, mit schimmernden Kristallen, Edelsteinen und Perlen. Schau durch unsere Selektion an Designern – dort findest du eine reiche Auswahl mit den funkelnden Teilen der Saison 2012

Nach oben scrollen