Frühjahr / Sommer 2012 Trend Nummer Sieben: Spitzenkleider

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Loading...

Spitze ist ein großer Trend seit dem letzten Frühjahr, doch es verliert nicht seine Popularität im Frühjahr / Sommer 2012. Spitze sorgt stets für einen zarten Look. Die Modehäuser Erdem, Preen, Oscar de la Renta, Bebe und andere große Modemacher haben den Trend für sich erkannt und verwenden Spitze in allen Bereichen.
Frühjahr / Sommer 2012 Trend Nummer Sieben: Spitzenkleider
Dabei wird Spitze zum Beispiel bei der Unterwäsche immer verwendet und kommt wohl nie aus der Mode. Auch viele Herren schätzen das feine Material sehr – meistens aber bei Frauen. Spitze gehört zur Verkörperung der Erotik, denn die groben Maschen lassen nicht selten Einblick gewähren.

Was macht die Kleider aus Spitze so besonders?

Spitzenkleidern verkörpern alles, was man sucht, um ein aufreizendes Kleid zu bekommen. Die Stücke sind immer anspruchsvoll, sinnlich, mädchenhaft, flirty, klassisch, und schick. Dabei ist die Auswahl groß – von Körper-bewussten Mini Spitzen Kleidern mit weiten Ärmeln, bis Maxi Kleider mit einem sich wiederholenden Lochmuster, aber natürlich auch Engels-gleiche Kleider aus weißer Spitze. Dabei sind die Spitzenkleider nicht nur für erotische Einheiten sondern eignen sich auch gut für ein romantisches Abendessen oder einen unterhaltsamen Clubbesch mit Freunden.

Die Stücke müssen nicht immer zu besonderen Anlässen getragen werden. Sie eignen sich hervorragend für den Alltag, lassen sich aber auch hervorragend zu lässigen Stücken, wie einer Jeans-oder Lederjacke, robusten Stiefeletten, bedruckten Schals oder einem Boyfriend Blazer kombinieren.

Schau dich am besten gleich um, in unserer großen Auswahl an Spitzenkleider. Unser Tipp: die wohl schönsten Kleider in diesem Stil gibt es diese Saison wohl von Collette Dinnigan.

 

Suchanfragen:

  • spitzenkleider
  • spitzenkleid grau
Nach oben scrollen