Vera Wang Kleider 2013

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Loading...

Vera Wang Kleider 2013
Vera Wang wurde in New York im Jahr 1949 als Tochter von chinesischen Eltern, die während der kommunistischen Revolution in China im Jahr 1947 flohen, geboren. Die junge Vera hatte ursprünglich den großen Traum, eine olympische Eiskunstläuferin zu werden. Jedoch sollte es nicht mit dem Team klappen. So ging sie im Jahr 1968 an die Sorbonne in Paris und später an das Sarah Lawrence College in die USA, um zu studieren. So hatte sie einen BA in Liberal Arts in der Tasche.

Im Jahr 1970, im Alter von 23 Jahren, in der Abschlussklasse, wurde Vera die jüngste Editorin, die jemals für das Vogue-Magazin schrieb. Sie blieb dort stolze 17 Jahre – bis 1987. Während dieser Zeit kam die Idee des Studiums an der Modeschule in New York. Sie sagte später, dass es sich ihr Vater nicht leisten konnte, ihre Weiterbildung zu bezahlen. So stellte sie auch fest, dass VOGUE der beste Übungsplatz einer Designerin überhaupt ist.

Als sie Vogue verließ, arbeitete sie mit Ralph Lauren zwei Jahre zusammen. Sie beschloss, ihn zu verlassen, als sie 40 Jahre alt war und wurde nun Brautmode Designerin. Sie heiratete Arthur Becker im Jahr 1989 und hat mittlerweile bereits zwei Töchter. Im Jahr 1990 eröffnete sie ihr eigenes Haus an der Madison Avenue, New York und gestaltete dort ihre Brautmoden und Abendkleider. Im Jahr 1994 begann sie unter dem Namen ihres eigenen Labels. Der Rest ist Geschichte. Die Vera Wang Kleider 2013 findest du auf dieser Seite und bei unserem Partnershop Moda Operandi.

Nach oben scrollen